bissiger hund

Bissiger Hund

Das Freizeitspiel Bissiger Hund ist für drinnen und draußen geeignet. Bereits Kinder im Vorschulalter, aber auch Größere haben noch ihren Spaß dabei.

Spielregeln für „Bissiger Hund“

Bei diesem Spiel wird euch der Ehrgeiz packen. Zum einen ist es nämlich ein Wettkampfspiel und dient zur Herausforderung der Gegner, zum anderen gibt es Süßigkeiten. Hier heisst es schnell zu sein und mit seiner Gruppe zusammenzuarbeiten. Nur gemeinsam als Team kommt man zum Sieg. Sehr gut eignet sich dieses Wettkampf-Spiel auch bei größeren Gruppen und besonders gut bei Gruppen die sich noch gar nicht kennen.

Sunmaker

Personen

  • beliebig

Material

  • lange Schnur/Seil

Spielablauf bei Bissiger Hund

Bindet die lange Schnur oder das Seil gut an einem Baum fest. Das andere Ende bindet man einem Freiwilligen um sein Handgelenk. Er ist dann der Zähne fletschende Köter. Dann verteilt ihr verschiedene Süssigkeiten innerhalb des Radius der Schnur. Alle anderen müssen nun versuchen den Süßkram zu erwischen, aber ohne dabei vom Hund gebissen (abgeschlagen) zu werden. Setzt jedem Team ein Zeitlimit von ungefähr 3 Minuten. Es kommt auch immer auf die Anzahl der Gegenstände an und auf den Schwierigkeitsgrad. Es könnte auch immer einer von der gegnerischen Mannschaft einer der Hund sein, wenn man das Spiel als Gruppenspiel mit Mannschaftkampf aufziehen möchte.

Bewertung abgeben 🙂

0/5von 0 Bewertungen

100 Freispiele

Kommentare

Klicken zum kommentieren

Am besten bewertet

Ihre Sicherheit

Sicherheit

Angebot!

WerbungNetBet 15 Freispiele
NetBet 15 Freispiele
NetBet 50 Freispiele