Werbung

Spielregeln für „Auf Heller und Pfennig“

Dies ist so eine Art Stadtspiel, bei dem Sie auf jeden fall eine Fußgängerzone oder zumindest einen Ort mit mehreren Schaufenstern benötigen. Am meisten Spaß macht es mit mehreren Spielern, geht aber auch schon ab sechs Personen. Bei diesem Spiel kämpft man für seine Gruppe. Auf jeden fall muss man clever und geschickt sein um die Aufgabe zu lösen. Natürlich spielt auch ein kleines bisschen Glück bei diesem Spiel eine Rolle.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Auf Heller und Pfennig“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

mind. 6 Mitspieler

Werbung

Material:

Zettel und Stifte

Spielablauf:

Bilden Sie Kleingruppen mit bis zu vier Leuten und verteilen Sie jeder Gruppe einen Zettel und einen Stift. Die Aufgabe ist nun genau 5.000 Euro auszugeben, aber mindestens dreißig verschiedene Dinge gekauft zu haben. Es wird natürlich nicht wirklich eingekauft, sondern die Gruppen laufen durch die Stadt und schreiben sich die Waren, Kaufpreis und Ort auf an denen die Gegenstände zu finden sind. Gewonnen hat die Gruppe, die es auf 0 Euro geschafft hat oder zumindest am nächsten dran war.

(Bildquelle: by_Claudia-Hautumm_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein