Werbung

Alles was rund ist, ist ein Suchspiel welches sich in einem Haus abspielt. Am meisten Spaß macht es mit mehreren Spielern, geht aber auch schon ab vier Personen. Bei diesem Spiel ist man mit einer Gruppe unterwegs und als Teamplayer gefragt.

Alles was rund ist Regeln & Anleitung

Natürlich spielt auch ein kleines bisschen Glück bei diesem Spiel eine Rolle und ob man schnell genug die gefragten Gegenstände finden kann.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Alles was rund ist“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

  • mind. 4 Mitspieler

Material:

  • Alles was vorhanden und zur Verwendung genehmigt ist

Spielablauf Alles was rund ist

Klären Sie vor Spielbeginn ab, welche Räume nicht betreten und welche Gegenstände nicht genommen werden dürfen. Bilden Sie nun zwei gleichgroße Gruppen. Es sollen nun die unterschiedlichsten Gegenstände mit einer gemeinsamen Eigenschaft gesammelt werden. Geben Sie ein Startsignal und schicken Sie die Gruppen los um zum Beispiel alles zu finden und zu sammeln, was rund ist. Nach einer vereinbarten Zeit, ca. 3 Minuten, wird geschaut wer die meisten Gegenstände auf seinem Haufen gesammelt hat. Sie können ganz unterschiedliche Attribute vorgeben, wie zum Beispiel alles was eckig, blau, durchsichtig, komisch, hart, weich, lang, dick, hölzern usw. ist. Sie können auch die Variante nehmen, dass auf ein Startsignal hin alle Gegenstände so schnell wie möglich auf ihren ursprünglichen Platz zurückgebracht werden müssen. Wer dies zuerst erledigt hat, dessen Gruppe hat gewonnen.

Werbung
15 Euro Gratis

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein