Werbung

Spielanleitung für Abalone

Abalone ist ein Klassiker unter den Strategiespielen für 2 Personen. Bereits 1987 wurde es von den französischen Spieleautoren Michel Lalet und Laurent Lévi entwickelt. Der Verlag „Abalone Games“ brachte das Spiel dann 1988 auf den Markt. Seit 1997 wird Abalone nun von „Hasbro“ vertreten.

Ziel des Spiels ist es die Kugeln des Gegners über den Spielfeldrand zu drängen ohne dabei seine eigenen Kugeln zu gefährden. Eine Runde dauert ca. 45 min dabei sollte das Mindestalter von 7 Jahren nicht unterschritten werden.

Abalone Spielregeln verloren?

Kein Problem, bei uns können Sie diese kostenlos downloaden:

Spielanleitung kostenlos downloaden

Werbung
15 Euro Gratis

Spielanleitung

Das sechseckige Spielbrett weisst 61 Löcher auf, in denen die Kugeln platz finden. Zu Spielbeginn legt jeder Spieler seine 14 weiße oder schwarze Kugeln in die Ausgangsposition. Die geläufigste dabei ist in die erste Reihe 5, in die zweite Reihe 6 und in die dritte mittig 3 Kugeln zu legen. Bei Abalone beginnen immer die schwarzen Kugeln.
Nun wird taktisch gezogen. Man kann entweder eine, zwei oder drei Kugeln verschieben. Wichtig dabei ist das immer nur ein Loch weiter gezogen werden darf. Die Richtung spielt dabei keine Rolle. Zu Anfang versucht man seine Kugeln verstärkt in die Mitte zu bringen, da die Gefahr des „Rauswurfs“ dort am geringsten ist.

Ziel des Spiels ist es, als erster 6 der gegnerischen Kugeln vom Spielbrett geschoben zu haben.

Spielinhalt

  • 1 Spielbrett mit 61 Löchern
  • 28 Kugeln – je 14 weiße und 14 schwarze
  • 1 Spielanleitung

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

5/52 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein