Doodle Jump – Das lustige Hüpfspiel

  • Doro
  • 0

Wer ein Smartphone besitzt, der wird sicherlich auch schon einmal etwas von Doodle Jump gehört haben.

Bestseller Gesellschaftsspiele

Hierbei handelt es sich um ein witziges Spiel, bei dem eine Spielfigur von Plattform zu Plattform springen muss. Jetzt gibt es das Spiel auch als Brettspiel für 2 bis 4 Spieler.

Das Brettspiel Doodle Jump ist genauso ungewöhnlich, wie es klingen mag. Anstatt am virtuellen Bildschirm zu springen, müsst ihr euren Doodler in diesem Brettspiel von Plattform zu Plattform befördern. Dabei müsst ihr eine Piste präparieren, die Power-Boni auslegen und ein Team wählen. Ist das geschehen, müsst ihr die Spitze des Plans erreichen, damit ihr die Partie für euch entscheiden könnt. Doodle Jump ist für 2 bis 4 Spieler gedacht und kann bereits ab 8 Jahren ausprobiert werden.

Inhalte der Spielepackung

  • 1 Spielplan
  • 8 Ebenen mit grünen Plattformen
  • 5 Zahlenwürfel
  • 1 Xtrawürfel
  • 18 Powerplättchen
  • 4 Doodler
  • 4 Doodler-Tafeln
  • 1 Krone
  • 1 Ersatzplättchen
  • 7 Profiplättchen

Spielregeln von Doodle Jump

Doodle Jump_1Bevor das eigentliche Spiel beginnt, müssen sich die Spieler zunächst an einem Tisch einfinden. Anschließend muss die Startrampe aus der Schachtel genommen und aufgebaut werden. Ist das geschehen, wird die Piste präpariert und die Figuren an die Spieler verteilt.

Jetzt kann das Spiel losgehen. Eine komplette Partie dauert immer unterschiedlich. Mal seid ihr bereits nach wenigen Minuten fertig, ein anderes Mal kann eine Runde aber auch viel Zeit in Anspruch nehmen. Dabei kommt es immer auf eure Vorbereitung und auf euer Geschick. Je geschickter ihr seid, desto schneller ist die Runde vorbei. Es wird gewürfelt –die höchste Zahl beginnt. Ist ein Spieler an der Reihe, muss er alle Würfel nutzen. Ist ein Wurf erfolgreich, so kann er entweder einen Sprung ausführen oder muss den Xtrawürfel nutzen.

Bei einem Sprung bestimmen die Augenzahlen die Plattform, auf die ihr springen könnt. Jede Plattform besitzt eine eigene Ziffer, wodurch ihr die Sprungmöglichkeiten schnell erkennen könnt. Müsst ihr den Xtrawürfel nutzen, dann könnt ihr verschiedene Augen würfeln. Bei Ziffern werden diese zu den normalen Würfeln hinzugezählt. Es gibt aber auch Felder, bei denen ihr eine Ebene verschieben müsst oder ein Feld aus dem Spiel herausnehmen sollt. Als letzte Möglichkeit gibt es den Wurf, dass ihr alles nochmal versuchen müsst.

Mit diesen Werkzeugen spielt ihr euch also bis zur oberen Spitze des Spielplans. Gewonnen hat der Spieler, der die oberste Ebene erreicht hat. Anschließend dürft ihr eurer Figur die Krone aufsetzen und euch als echten Doodle-Jump-Veteranen bezeichnen.

Für erfahrene Spieler

Bisher gibt es nur den Sprung oder den Xtrawürfel, den ihr nutzen könnt. Erfahrene Spieler können aber noch eine dritte Variante hinzunehmen. So könnt ihr bestimmen, dass eure Figur abschießen kann. So könnt ihr also in gerader Linie alle Monster und Ufos abschießen, die sich direkt über euch befinden. So wird das Spielprinzip noch spannender und sorgt für so manch überraschende Situation.

Letzte Aktualisierung am 15.04.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Previous «
Next »

Du findest mich auch auf Google+

  • googleplus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.