Werbung

Spielregeln für „Pantomimische Wörterkette“

Dieses Spiel Pantomimische Wörterkette ist ein Sprechspiel, Schreibspiel und Diskussionsspiel. Es wird immer ein neues Wort mit dem Endbuchstaben des vorher dargestellten Wortes gespielt. Das Alter der Spieler ist hier egal. 10 Jahre sollten die Mitspieler aber schon sein.

Egal ob jung oder alt, es wird alle gleichermaßen begeistern. Am meisten Spaß macht dieses Spiel natürlich in einer großen Gruppe, kann aber auch schon ab 5 Personen gespielt werden. Bei diesem Spiel werden Sie das Raten, erforschen, konzentrieren, darstellen, schnell reagieren und kreativ sein neu erleben. Sehr gut einsetzbar, für gesellige Runden und zur Unterhaltung der Gruppe gedacht.

Der Spielablauf des Spiels “Pantomimische Wörterkette“:

Personen:

Werbung

ab 5 Personen

Material:

Keines

Spielablauf:

Sie kennen mit Sicherheit das alte Wortkettenspiel, wo mit dem Endbuchstabe des vorherigen Wortes ein Neues Wort gebildet werden muss. Hier ist es so ähnlich, nur dass die Wörter nicht genannt sondern pantomimisch vorgespielt werden. Wichtig ist, dass man es so gut vormacht, damit man auch erkennt, um welches Wort es sich handeln soll. Denn nur so kann der nächste Mitspieler auch darauf aufbauen. Dies ist auch eine sehr gute Methode in einem Ausdruckstraining und kannn ebenso ein Teil eines Kreativtrainings sein.

(Bildquelle: by_knipseline_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein