Spielregeln für „Wörterkette“

Bei diesem Spiel ist es egal ob Sie es drinnen oder draußen spielen wollen. Auch die kleinsten können dieses Spiel spielen, sollten allerdings in der Lage sein, schnelle Antworten geben zu können. Wichtig bei diesem Spiel ist es gut zuhören zu können, schnell nachdenken und dann reagieren und antworten.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Wörterkette“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:


ab zwei Personen

Material:

keines

Spielablauf:
Dies ist ein Spiel, was Sie mal schnell so zwischendurch spielen können. Es Bedarf keinerlei Vorbereitung und ist für klein und groß spielbar. Bilden Sie einen Kreis mit Ihren Mitspielern, egal ob sitzend oder stehend. Die Aufgabe besteht nun darin Wörter zu bilden und mit dem letzten Buchstaben des Wortes sich wiederum ein Neues auszudenken. Hier mal ein kleines Beispiel. Sie beginnen mit Elefant, dann folgt Tiger, der nächste sagt dann Ratte, dann Esel usw. Natürlich sollten Sie vorher festlegen um welche Rubrik es geht. Die kann alles mögliche umfassen. Von Hobbys über Berufe, über Namen, Tiere, Automarken usw. Der Phantasie ist hierbei keine Grenzen gesetzt.

(Bildquelle: by_Maria-Theresia-Mayr_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here