Spielregeln für „Volles Öl, echt Mazola“

Dies ist ein Bewegungspiel und kann überall da gespielt werden, wo man genug rennen und sich auch mal auf den Boden lagen kann. Am meisten Spaß macht es mit mehreren Spielern, geht aber auch schon ab acht Personen. Bei diesem Spiel ist man Einzelkämpfer und es kommt auf jeden selbst an wie man sich anstellt. Natürlich spielt auch ein kleines bisschen Glück bei diesem Spiel eine Rolle und ob man flink genug ist und ausweichen oder selbst treffen kann.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Volles Öl, echt Mazola“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

mind. 8 Mitspieler

Material:

Keines

Spielablauf:

Bestimmen Sie 1/4 der Spieler zu Mazola, der Rest sind frische Fischstäbchen. Die Fischstäbchen müssen von Mazola gefangen werden, damit sie in der Pfanne zubereitet werden können. Diese haben aber die Möglichkeit zu flüchten. Sollte es Mazola gelingen, die Fischstäbchen leicht auf dem Rücken zu berühren, müssen sie sich zum bruzzeln auf den Boden legen. Jedes bruzzelnde Fischstäbchen muss bis zwanzig zählen und darf danach wieder mitmachen. Sie können aber auch Mazola ausschalten, indem Sie ihm auf den Rücken schlagen, statt er Ihnen. Gelingt Ihnen das, dann werden Sie als Fischstäbchen auch zu Mazola und dürfen mit jagen. Das Mazola allerdings geht zu Boden, verdampft, zählt bis zwanzig und spielt danach als Fischstäbchen weiter. Das verrückte Spiel ist aus, wenn es nur noch Mazola und bruzzelnde Fischstäbchen gibt. Sie können auch zuvor eine Zeit vereinbaren und nach einer Viertelstunde das Spiel beenden. Rufen Sie zusammen, lauthals den witzigen Spruch: „Volles Öl, echt Mazola. Und dann ab in die Pfanne-bratheiß-du schwitzt wie´n Fischstäbchen“.

(Bildquelle: by_miata73_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here