Werbung

Spielregeln für „Löffelspiel“

Dieses Spiel ist für drinnen und draußen geeignet. Es bereitet jedem egal ob jung oder alt Spaß. Bei diesem Spiel wird man vor allem am Ehrgeiz gepackt. Es ist nämlich ein Wettkampfspiel für zwei Teams und dient zur Herausforderung des Gegners. Hier heisst es schnell und geschickt zu sein um mit seinem Team gewinne zu können.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels „Löffelspiel“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

mind. 10

Werbung

Material:

2 Löffel
Wurstkordel

Spielablauf:
Zur Vorbereitung knoten Sie einfach die Kordel an den Löffel. Dann teilen Sie zwei gleichgroße Mannschaften auf und fangen auf ein Kommando an den Löffel durch die komplette Gruppe zu fädeln. Und zwar angefangen an dem rechte Hosenbein von unten nach oben zum rechten Ärmel, dann zum linken Ärmel nach unten durch das linke Hosenbein von oben nach unten und dann zum nächsten Spieler. Sie müssen darauf achten, dass die Kordel auch lange genug ist um die komplette Mannschaft auffädeln zu können. Sie können auch alternativ bei den Jungs am linken Hosenbein rein und am rechten Hosenbein wieder raus, um dann bei den Mädels am linken Ärmel rein und am rechten Ärmel raus zu gehen und so weiter und so fort. Gewonnen hat die Mannschaft, die am schnellsten mit dem auffädeln durch ist.

(Bildquelle: by_S.-Hofschlaeger_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein