Werbung

Spielregeln für „Im Gefängnis“

Dies ist ein Würfelspiel was drinnen und draußen gespielt werden kann. Idealerweise ist es, dass ein paar wenige das Würfelspiel noch nicht kennen, aber auch ein paar Eingeweihte da sind, die das Ergebnis bestätigen können. Am meisten Spaß macht es mit mehreren Spielern, geht aber auch schon ab zwei Personen. Bei diesem Spiel ist man Einzelkämpfer und hat es ganz alleine in der Hand ob man auf das richtige Ergebnis kommt oder nicht.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Im Gefängnis” benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

mind. 2 Mitspieler

Werbung
15 Euro Gratis

Material:

3 Würfel

Spielablauf:

Würfeln Sie mit den drei Würfeln. Jetzt können Sie sagen was Sie sehen und die eingeweihten können dies bestätigen. Alle anderen Mitspieler müssen raten wie Sie darauf kommen. Wenn Sie zum Beispiel eine eins, drei fünf gewürfelt haben, dann sind das 3 Tunnel, 6 Wärter und 12 (geflüchtete) Häftlinge die Sie sehen können. Die Teilnehmer würfeln nun Reihum selbst um herauszufinden wie Sie auf Ihr Ergebnis gekommen sind. Also noch einmal zur Verdeutlichung. Die Würfelaugen in der Mitte des Würfels sind immer die Tunnel, alles was außenrum steht, sind die Wärter. Die Häftlinge ergeben sich aus der Zahle der Würfelaugen, die sich auf der gegenüberliegenden Seite befinden.

(Bildquelle: by_tommyS_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein