Spielregeln für „Hörensagen“

Dieses Spiel Hörensagen ist ein Party- bzw. Gruppenspiel und kann überall gespielt werden. Das Alter der Spieler spielt hier keine große Rolle. Egal ob jung oder alt, es wird alle gleichermaßen begeistern. Am meisten Spaß macht dieses Spiel natürlich in einer großen Gruppe, kann aber auch schon ab zehn Personen gespielt werden.

Ziel bei diesem Spiel ist es, seinem Gegenüber gut zuzuhören und ihm folgen zu können.


Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Hörensagen“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

ab 10 Personen

Material:

Augenbinden

Spielablauf:

Dieses Spiel hat den Hintergrund, dass jemand etwas sagt, und der andere einfach zuhört. Sie werden aber feststellen, dass das ganz schön schwierig sein kann und vor allem anstrengend und spannend. Bilden Sie immer Paare und stellen diese gegenüber. Einer der beiden bekommt die Augen verbunden. Die zweite Person übernimmt nun die Führungsrolle und erzählt seinem Gegenüber eine Geschichte oder etwas was heute am Tag so passiert ist. Das wichtige dabei ist, dass er bei der Erzählung langsam rückwärts geht. Sein blinder Partner muss nun sehr genau hinhören wo die Stimme herkommt und ihm folgen. Weil viele andere Paare gleichzeitig unterwegs sind, kann das Hörensagen-Spiel ziemlich anstrengend werden und zur Orientierungslosigkeit führen. Danach ist ein Wechsel der Spieler angesagt und die Rollen werden getauscht. Anschließend kann jeder von seiner Erfahrung berichten, die er als blinder oder Führungsperson gemacht hat.

(Bildquelle: by_Albrecht-E.-Arnold_pixelio.de)

Bitte Artikel bewerten! 🙂

0/50 Bewertungen

Kommentar hinterlassen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here