()

Nicht nur zu Silvester sondern zu jedem anderen Anlass auch, ist das Gummibärchen Orakel ein humorvolles und unterhaltsames Partyspiel und immer wieder von neuem faszinierend. Das Orakel wurde von Dietmar Bittrich erfunden und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. Und da man nicht immer überall online sein kann oder der Computer mal streikt und im schlimmsten Fall der Strom ausfällt, dann hilft das Buch über das Gummibärchen Orakel.

Keiner muss auf die Weisheit der Gummibärchen verzichten. Wichtig ist natürlich immer, ein paar Gummibärchen Tüten vorrätig zu haben und das Buch zur Hand. Im Buch liest man was die Bärchen-Kombination zu bedeuten hat, welche Prominenten mit welcher Kombi was verbindet. Bringt man die Gummibärchen und das Buch mit auf eine Party, dann ist man immer der Mittelpunkt. Ebenfalls ist diese Kombination auch ein süßes Geschenk, sei es für sich selbst oder auch für andere.

Was man für das Gummibärchen Orakel braucht

1 Tüte Gummibärchen mit den Farben rot, weiß, gelb, grün und orange. Dadurch dass man für jedes Gummibärchenorakel fünf Gummibärchen ziehen muss, ergeben sich 126 mögliche Farbkombinationen.

So zieht man beim Gummibärchenorakel

Zuerst stellt man eine Frage. Zum Beispiel was die Zukunft oder das Neue Jahr bringt. Oder Sie grenzen die Frage ein und fragen danach wie sich Ihre Beziehung oder Liebe entwickeln wird.

Mit geschlossenen Augen zieht man fünf Gummibärchen aus der Tüte. Es besteht aber auch die Möglichkeit die Gummibärchen in ein Gefäß eigener Wahl zu geben und jeder Teilnehmer zieht daraus fünf Gummibärchen, die man nicht sehen kann.
Die gezogene Reihenfolge der Gummibärchen spielt keine Rolle. Daher kann sie jeder so vor sich hinlegen wie er möchte. Wichtig ist später für die Deutung nur die Farbe und Häufigkeit der Gummibärchen.

Deutung der gezogenen 5 Gummibärchen

Rote Bärchen

  1. Energie und Kraft – Man bekommt Power, einen Energieschub, um etwas zu tun
  2. Eifersucht
  3. Liebe und viel Energie
  4. Spannung (explosiv), was auch Streit bedeuten kann
  5. Kraft, Selbstbewusstsein und eine gute Ausstrahlung (Charisma)

Orangefarbene Bärchen

  1. Kontakte, Kommunikation
  2. Oberflächlichkeit, wenig Tiefgang
  3. Humor, Heiterkeit und Kreativität
  4. Lüge, Täuschungen aller Art
  5. Künstlerische Fähigkeiten, Genie

Gelbe Bärchen

  1. Freude an der Arbeit, Lust etwas zu tun
  2. Neid, Misstrauen, Missgunst
  3. Karriere und Erfolg
  4. Hindernisse, Blockaden, Anspannung, Verbissenheit
  5. Reichtum, Überfluss

Weiße Bärchen

1 und 3 weiße Bärchen: Klärung, Intuition
2. Labilität und Illusionen
3. Täuschungen, Verirrungen
4. Heilfähigkeiten (Heilkräfte), Hellsichtigkeit

Grüne Bärchen

  1. Ordnung
  2. Passivität, Trägheit, Langeweile
  3. Vertrauen, Güte
  4. Trauer und Stagnation
  5. Innerer Frieden, Weisheit

Gummibärchen Orakel – Rosa Bärchen

Sollten rosa Bärchen in der Tüte vorkommen, dann können diese so wie die roten behandelt werden, nur in abgeschwächter Form.

Werden Sie selbst kreativ und fangen an die erhaltenen Stichworte zusammenhängend zu deuten. Jeder Teilnehmer kann natürlich mitdeuten beim Gummibärchenorakel. So kommen die besten Ideen und Ergebnisse zusammen.

Hier ein Deutungsbeispiel bei Gummibärchen Orakel

Gummibärchenorakel

Gezogen werden:

  • 2 rote
  • 2 grüne
  • 1 orangenes Bärchen

Die Frage lautet:

Wie wird sich Ihr beruflicher Werdegang entwickeln?

Jetzt schreiben Sie die dazugehörigen Stichworte in eine Zeile was dann so aussehen wird:

Eifersucht – Passivität – Kontakte/Kommunikation

Ein höheres Gehalt sowie einen besseren Job haben Sie, ändern aber nichts dafür. Vielleicht denken Sie auch, dass andere Arbeitskollegen bevorzugt behandelt werden.
Sie sehen an dem orangefarbenen Bärchen, dass Sie kommunizieren müssen um etwas zu ändern oder andere Kontakte knüpfen. Nur Sie alleine können die Bedingungen zum Positiven wenden. Von selbst wird sich nichts ändern.

An diesem Beispiel können Sie sehen wie sich die Stichworte auf die Frage und die eigene Situation beziehen. Es ist also gar nicht so schwer das Gummibärchen Orakel zu deuten. Wichtig ist nur, dass man die Antwort auf die gestellte Frage (Kontext) bezieht und natürlich auch auf die eigene Situation.

Allgemeines zum Orakel

Humbuk oder nicht, dass sieht man erst, wenn man es wirklich mal versucht hat. Es gibt Leute, die behaupten, dass nichts Zufall ist. Auch wäre es kein Zufall, wenn man die richtige Bärenkombination zieht. Der erleuchtete Buddha sagte einmal, dass jedes Ereignis erst in dem Augenblick erscheint, wenn man bereit dafür ist. Die Bärchen sagen immer etwas über einen selbst aus.

Den Weg der Deutung

Die ungeraden Zahlen wie zum Beispiel dreimal oder fünfmal rot sind immer günstiger, als die geraden Zahlen mit zweimal oder viermal rot. Gedeutet wird immer durch die Verbindung mit den Farben und Zahlen. In der alten Orakeltradition symbolisieren die ungeraden Zahlen die Beweglichkeit und die geraden Zahlen die Starrheit. Drei rote Gummibärchen stehen für die Energie zum Aufbruch. Das kann der Anfang einer beginnenden Leidenschaft sein, für Kraft oder in Bewegung kommen stehen. Zwei rote Bärchen und noch mehr vier rote Bärchen zeigen unterdrückte Wut oder Angst an.

Die Gewichtung von Ungerade und Gerade

  • 1 gelb und 4 rote heißt, dass das negative rot dominiert, es aber einen Ausweg gibt
  • Bei 3 rot und 2 gelb bedeutet das, dass das positive rot dominiert aber durch das gelbe negativ gefährdet ist
  • 2 rot, 2 gelb und 1 weiss, da kommen zwei negative Energien zusammen und weiss zeigt den Ausweg daraus
  • Bei 2 rot, 1 gelb und 1 weiss sowie 1 grün zeigt, dass das rot negativ und stark ist, aber doch gute Möglichkeiten da sind
  • 3 rot, 1 gelb und 1 weiss. Schon wieder dominiert das rot und bekommt dabei Unterstützung
  • Bei 5 rot hat man die bestmögliche rote Energie

Die Grundbedeutungen der Farben

  • Die Farbe rot und eine ungerade Anzahl bedeutet, Energie, Aktivität, Liebe und Leidenschaft
  • Bei rot und gerade kommt die Angst, Ungeduld, Aggressivität und der Alarm
  • Gelb und ungerade steht für Arbeitslust, Karriere, Streben, Wohlstand und Glanz
  • Gelb und gerade heißen Intoleranz, Neid, Misstrauen und Starrsinn
  • Die ungerade weiss steht für Freiheit, Klarheit, geistige Führung und Intuition
  • Bei gerade und weiss kommt die Illusion, Verirrung, Labilität und Täuschung
  • Für grün ungerade kommen die Ruhe, Ordnung, Vertrauen, Güte und Verlässlichkeit ins Spiel
  • Bei der geraden grün wird die Stagnation, Trauer, Tatenlosigkeit und Langeweile signalisiert
  • Orange ungerade, hier kommen Kontakte, Spiel, Neugier und Originalität ins Boot
  • Orange gerade stehen für Wankelmut, Lüge, Ausweichen und Oberflächlichkeit

Die Kombinationsmöglichkeiten

Es gibt bei dem Gummibärchen Orakel genau 126 Kombinationen. Dafür gibt es eine mathematische Formel. N bezeichnet dabei die Zahl der Farben und K die Zahl der Gummibärchen, die man gezogen hat. Es gibt in diesem Orakel fünf unterschiedliche Farben und fünf Bärchen die man dabei zieht.

Gummibärchen Orakel
Gummibärchen Orakel

Der Gummibärchen Orakel Autor

1959 wurde Dietmar Bittrich in Toronto geboren und seine Mutter hat ihn in den kanadischen Wäldern ausgesetzt. Aufgewachsen ist er bis zum zwölften Lebensjahr bei den Grizzlybären in der Wildnis. Dort hat er gelernt mit Neigungen, Instinkten und Gewohnheiten groß zu werden. Als die Wilderer seine Familie, die Bären ausgerottet haben, da ist er mit 13 Jahren zum ersten Mal in eine Großstadt gekommen. Er hatte zuvor noch nie elektrisches Licht oder auch Waschbecken gesehen.

Verliebt hat er sich mit 15 und als er zum ersten Mal ein Gummibärchen sah war er 16. Seit 1975 hat er sich dann mit den Gummibärchen beschäftigt. Zwanzig Jahre später, nach intensiver Forschung, legte er das erste Standard Buch vor. Danach folgte das Gummibärchen Orakel der Liebe, Das Gummibärchen-Tarot und Die Weihnachtsgeschichte der Gummibärchen.

Die Häufigkeit

Manche Fragen nach, ob man auch zweimal hintereinander das Orakel ausführen kann. Aber warum macht man das? Nur weil einem die erste Antwort nicht gefällt und man hofft bei der zweiten Antwort etwas Positives zu hören? Das Orakel wird in der Regel befragt, wenn man auf irgendwas eine Antwort braucht. Bei Liebesangelegenheiten hat man bestimmt öfter Fragen zu klären. Mit jeder neuen Antwort entwickelt man sich weiter und danach gibt es auch wieder neue Fragen. Einmal pro Woche ist schon zu viel das Orakel zu benutzen, aber das muss jeder selbst entscheiden.

Gummibärchen Fremdziehen

Möchte man für eine andere Person die Bärchen ziehen, dann ruft man diese Person als Bild in sein Gedächtnis und vor sein inneres Auge auf. Jetzt zieht man mit der linken Hand fünf Gummibärchen aus der Tüte und schaut dann nach, was die Ziehung bedeutet. Wenn dieser Person später das Ergebnis mitgeteilt wird, sollte man behutsam vorgehen.

Die Person könnte sich betroffen fühlen, wenn das Ergebnis nicht so positiv ausfällt. Auch bei einem Streit oder Liebeskummer, können die Bärchen eine Hilfe sein und man durch sie Klarheit erlangen. Sollte man lieber die Tür zuknallen oder aufmachen, sich zurückziehen oder ausgehen, die Liebe ins Leben reinlassen oder rausschmeißen, lieben oder nicht lieben und vieles mehr…

Vorbereitung auf die Liebe

Die Bärchen bereiten jeden auf die große Liebe vor mit Hilfe des Orakels. Die Wünsche werden geklärt durch das Orakel. Und hat man es ein paar Mal befragt, dann klärt sich so die ein oder andere Wahrheit.

Der Unterschied zum klassischen Gummibärchen Orakel

Spielt man das klassische Gummibärchen Orakel, dann geht es um Entscheidungen, Pläne, Geld, Job, Veränderungen, Chancen, Ziele und wie man den Weg dorthin findet. Bei dem Gummibärchen-Orakel der Liebe geht es wie schon beschrieben nur um die Liebe. Es geht dort um Herz, Schmerz, Sehnsucht, Schmachten, Verlieren, Verlieben, Trennung und Träumen.

Das Internet-Orakel

Im Großen und Ganzen stimmen die Deutungen im Internet mit dem des Buches überein. Für das Internet-Orakel wurden die Deutungen von Bittrichs Buch übernommen. Die Farbkombinationen sind also identisch und ergeben auch die selben Antworten wie im Buch.

Die Kombinationen

Beim Internet Orakel berechnet der Computer bei jedem Klick auf eines der blauen Bärchen eine Zufallszahl zwischen eins und fünf. Für jede Zahl steht eine andere Farbe. Für die 1 gibt es die rot, für die 2 gelb, 3 ist weiß, 4 steht für grün und 5 für orange.

Meine App „Bärchen“

Es gibt auch die Möglichkeit über eine App auf dem iPhone, iPad oder iPod sich das Orakel lesen zu lassen. Dazu legt man am besten die fünf gezogenen Gummibärchen untereinander und gibt dann die Farbe von jedem Bärchen an. Klickt man dann in der App das Deuten an, wird die Kombination gedeutet. Danach weiß man alles über die Liebe und die Zukunft.

App Orakel
App Orakel

Veröffentlicht am 24. Oktober 2022. Letztes Update vom 24. Oktober 2022 durch Simi

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich gefunden hast...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sicherheit
Sicherheit
Was erwartet Sie auf Spielregeln.de?

Hier finden Sie Spielregeln und Spielanleitungen für über 2000 Spiele. Wenn Sie eine Anleitung verloren oder verlegt haben können Sie diese für Gesellschaftsspiele, den Sport oder für die Freizeit hier kostenlos herunterladen.

Auch für Glücksspiele oder Apps haben wir viele Tipps, Tricks und Hinweise für verschiedene Spiele.

Spielregeln.de ist somit die größte deutsche Plattform für Regeln und Anleitungen aller Art.