Werbung

Spielregeln für „Großgrundbesitzer“

Dies ist ein Spiel was Sie draußen oder auch drinnen spielen können. Am meisten Spaß macht es mit mehreren Spielern, geht aber auch schon ab zwei Personen. Bei diesem Spiel ist man Einzelkämpfer und hat es ganz alleine in der Hand ob man gewinnt oder nicht. Natürlich spielt auch ein kleines bisschen Glück bei diesem Spiel eine Rolle, ebenso wie geschickt man mit Schere und Papier umgehen kann.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Großgrundbesitzer” benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

mind. 2 Mitspieler

Werbung
15 Euro Gratis

Material:

1 Schere pro Spieler
Zeitungspapier
Maßband

Spielablauf:

Dieses Spiel hat mit einer Geschichte zu tun. Vielleicht kennen Sie diese Geschichte sogar. Es geht darum, dass ein vermeintlich bescheidener Mensch nur so viel an Besitz haben wollte, wie eine Seite Zeitungspapier umschließt. Bei diesem Spiel hier werden Sie erleben, dass das ganz schön viel sein kann. Teilen Sie an jeden Mitspieler eine Schere und eine Seite Zeitungspapier aus. Die Aufgabe besteht nun darin, aus dieser Zeitung, einen möglichst langen Streifen herauszuschneiden. Am besten fängt man von außen an und schneidet so dünn wie möglich immer weiter nach Innen. Passen Sie auf, dass der Streifen nicht reißt. Sollte das passieren, sind sie leider ausgeschieden. Sind alle Streifen fertig geschnitten, dann kommt das Maßband zum Einsatz. Gewinner ist der Mitspieler mit dem längsten Zeitungstreifen.

(Bildquelle: by_Melanie Mieske_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein