Werbung

Spielregeln für „Die längsten Haare“

Egal ob in der Gruppenstunde, Jungschar, Teeniekreis, den Spieleabend oder im Ferienlager ,das Wetter mal nicht so mitspielt, gibt es noch genug andere Spiele um die Stimmung aufrecht zu erhalten wie hier das Spiel die längsten Haare.

Durch solche Spiele soll ein Zusammengehörigkeitsgefühl entstehen, jeder soll sich vollständig in die Gruppe eingebunden fühlen. Die Spielteilnehmer können hier durch ihr Wissen, handwerkliches Geschick, Kreativität und vielem mehr gefördert werden. Egal ob für große oder kleine Kinder, spielen ist immer gut und tut auch immer gut. Da Sie nicht viele Hilfsmittel für das Spiel benötigen, ist es schnell umzusetzen und kann ganz spontan gespielt werden.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels „Die längsten Haare?“ benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

Werbung
15 Euro Gratis

beliebig

Material:

eigenes Haar
Tesafilm
weißes Papier
Metermaß

Spielablauf:

Dieses Spiel benötigt keine große Vorbereitungszeit. Sie müssen lediglich Tesafilm mitnehmen und weißes Papier. Nachdem Sie zwei gleichgroße Gruppen gewählt haben, geht es darum, dass sich jeder aus der Gruppe ein Haar ausreist. Diese Haare jeder Gruppe mit Tesafilm aneinander kleben. Anschließend auf ein weißes Papier gelegt und gemessen wie lang jedes Haar ist. Welche Gruppe hat insgesamt das längst Haar gemessen?

(Bildquelle: by_Dirk Schröder, Springe_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein