Werbung

Spielregeln für “Der Frosch und die Störche”

Dies ist ein Spiel was im Freien gespielt wird mit idealerweise einer großen Lauffläche. Am meisten Spaß macht es mit mehreren Spielern, geht aber auch schon ab vier Personen. Bei diesem Spiel ist man Einzelkämpfer und muss sein bestes geben. Natürlich spielt auch ein kleines bisschen Glück und Geschick bei diesem Spiel eine Rolle.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Der Frosch und die Störche” benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

mind. 4 Mitspieler

Material:

Werbung
15 Euro Gratis

Keines

Spielablauf:

Zählen Sie aus wer der Frosch sein soll, alle anderen Mitspieler sind dann automatisch die Störche. Hier fängt der Frosch die Störche und nicht wie in der Wirklichkeit die Störche den Frosch. Der Frosch darf sich nur durch hüpfen fortbewegen und die Störche nur durch hüpfen auf einem Bein. Jeder Storch, der von dem Frosch abgeschlagen wurde, muss sich in die Hocke setzten und dient jetzt nur noch als Hindernis für den Frosch und Sicherheit für den Storch. Wenn der Frosch alle Störche erwischt hat oder ihm vorher die Puste ausgegangen ist, ist das Spiel beendet. Jetzt kann ihn ein anderer als Frosch ablösen und der alte Frosch sein Glück als Storch versuchen.

(Bildquelle: by_S.-Hofschlaeger_pixelio.de)

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

4/51 Bewertung

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein