Werbung

Das Spiel da gackern ja die Hühner ist kein reines Kennenlernspiel, sondern eher ein Spiel um miteinander warm zu werden, wie zum Beispiel bei neuen Leuten, die sich noch nicht so gut kennen oder wenn Gruppen gebildet werden müssen.

Da gackern ja die Hühner Regeln & Anleitung

Das macht man dann in diesem Fall spielerisch. Viel Material brauchen Sie hierzu nicht, da einfach die Kooperation des Mitspielers ein Rolle spielt. Das Spiel ist für drinnen und draußen geeignet.

Den Spielablauf und die Gegenstände, die zur Durchführung des Spiels “Da gackern ja die Hühner” benötigt werden, erfahren Sie im Folgenden:

Personen:

  • Spielleiter
  • beliebig

Material:

  • Zettel mit Tierpaaren
  • Markierungen (Reifen,Bänke, Kisten)

Spielablauf Da gackern ja die Hühner

Bereiten Sie genauso viele Zettel wie Anzahl der Mitspieler vor. Auf diesen Zettel sollen immer Tierpaare stehen, das heisst auf zwei Zetteln schreiben Sie jeweils das gleiche Tier auf. Dann verteilen Sie diese Zettel wahllos im Spielfeld. Rund um das Spielfeld haben Sie Markierungen verteilt. Vielleicht Reifen, Kisten, Bänke oder mit Kreide gemalte Kreise. Achten Sie darauf, dass Sie immer eine Markierung weniger haben, wie es Paare sind. Auf Ihr Kommando sucht sich jeder Mitspieler einen Zettel aus und stellt den Tierlaut nach, der darauf geschrieben ist. Haben sich Paare durch die Tierlaute gefunden, müssen diese ganz schnell zusammen auf eine Markierung laufen die noch frei ist. Ausscheiden muss das Paar, welches keine freie Markierung mehr bekommen hat. Danach nehmen Sie wieder eine Markierung weg und das Spiel geht so lange, bis nur noch ein Gewinnerpaar übrig bleibt.

Wie hat es Dir gefallen? 🙂

0/50 Bewertungen

Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein