American Football – Ausrüstung

  • Doro
  • 0
by_Wayne Heffner_pixelio.de

Da American Football eine sehr harte, körperbetonte Sportart ist, ist Schutzkleidung für die Spieler elementar. Jeder Spieler muss einen Helm mit Schutzgitter, sowie einen gelben oder andersfarbigen, eindeutig sichtbaren Mundschutz tragen. Der Helm muss mit einem 4-Punkt-Kinnriemen gesichert sein. Sollte der Helm während des Spiels nicht vollständig geschlossen sein, sind die Schiedsrichter dazu verpflichtet, die Spieler darauf aufmerksam zu machen

Desweiteren müssen Schulterschützer getragen werden. Die runden Enden der Schützer müssen vollständig vom Trikot überdeckt sein. Außerdem gehören 2cm dicke Hüft-, Steißbein-, Knie-, und Oberschenkelschützer zur Ausrüstung.
Sollte ein Teil der Ausrüstung beschädigt werden und nicht mehr den Regeln entsprechen, muss es umgehend ausgetauscht werden oder das Team muss ein Timeout nehmen.

Harte, oder spitze Gegenstände, die andere Spieler verletzen könnten sind verboten. Es ist allerdings erlaubt mit einem eingegipsten Arm oder sonstigen medizinischen Hilfen zu spielen, falls diese gepolstert sind.

(Bildquelle: by_Wayne Heffner_pixelio.de)

Previous «
Next »

Du findest mich auch auf Google+

  • googleplus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.