Der Torraum beim Handball

Torraum Der Torraum darf, abgesehen von Ausnahmefällen, nur vom Torwart betreten werden. Wenn ein Spieler der angreifenden Mannschaft den Torraum mit Ball betritt, oder berührt, wird auf Abwurf entschieden. Sollte er zu diesem Zeitpunkt nicht in Ballbesitz sein, aber sich einen Vorteil verschaffen, wird das Spiel ebenfalls mit einem Abwurf fortgesetzt.

Der Torwart beim Handball

Die Regeln für einen Torwart beim Handball Der Torwart darf: den Ball bei der Abwehr im Torraum mit jedem Körperteil berühren sich im Torraum bewegen, ohne auf die Regeln der Ballführung zu achten die für Feldspieler gelten

Das Spielfeld beim Handball

Das Spielfeld beim Handball Das Spielfeld ist beim Handball 40 Meter lang und 20 Meter breit. Die Spielfläche wird von den Seitenlinien an der Längsseite und den Torauslinien an der breiten Seite umrandet. Ein Mittellinie teilt das Spielfeld in zwei Hälften. Zudem sollte eine Sicherheitszone, von einem Meter neben den Seitenlinien und zwei Metern hinter […]

Der Einwurf beim Handball

Die Regeln für einen Einwurf beim Handball Wenn der Ball die Seitenauslinie überquert hat, bekommt die Mannschaft, die den Ball davor nicht als Letztes berührt hat einen Einwurf zugesprochen. Sollte der Ball die Torauslinie überqueren und zuletzt von einem Spieler der verteidigenden Mannschaft berührt worden sein, wird das Spiel auch mit einem Einwurf fortgesetzt.

Der Ball beim Handball

Regeln und Daten für den Ball beim Handball Ein Handball muss eine Leder- oder Kunststoffhülle haben und darf nicht glatt sein, oder glänzen. Bei jedem Spiel muss mindestens ein Ersatzball vorhanden sein. Der Schiedsrichter entscheidet, wann der Ersatzball ins Spiel gebracht werden soll.

Anwurf beim Handball

Der Anwurf beim Handball Ein Anwurf wird zu Beginn des Spiels, zu Beginn der 2. Hälfte und nach einem Treffer ausgeführt. Wenn ein Treffer erzielt wurde, wirft die Mannschaft an, gegen die das Tor erzielt wurde.

Abwurf

Die Regeln für einen Abwurf im Handball Mit dem Abwurf wird das Spiel wieder aufgenommen. Er wird vom Torwart ausgeführt. Als ausgeführt gilt der Abwurf, wenn der Ball vollständig den Torraum verlassen hat. Erst nachdem dies passiert ist darf der Ball wieder von anderen Spielern berührt werden. Auf Abwurf wird entschieden, wenn:

7 Meter Wurf

Die Regeln für einen 7-m-Wurf im Handball Auf einen 7-m-Wurf wird dann entschieden, wenn eine klare Torgelegenheit auf dem gesamten Spielfeld durch den Gegner, bzw. Zuschauer verhindert wird, oder es zu einem unberechtigten Pfiff bei einer klaren Torgelegenheit kommt.